CERDUR® Y-TZP besteht aus Yttrium stabilisiertem Zirkoniumoxid. Es bietet in den Bereichen Verschleißfestigkeit und Konterminationsfreiheit deutliche Vorteile.

  • hohe Dichte, hoher Energieeintrag
  • extreme Bruchstabilität z. B. 25 kN bei der 7-mm-Kugel
  • homogene Struktur bei hoher Härte
  • minimaler Abrieb sowohl bei den Mahlkugeln als auch bei den Mühlenteilen
  • kontaminationsarme, eisenfreie Vermahlung

CERDUR® Y-TZP ermöglicht deutliche Produktivitätssteigerungen bei gleichzeitig feinerer Kornverteilung. Die Mahlperlen sind auch bei aggressiven Produkten einsetzbar und eignen sich für die Nass- und Trockenvermahlung.

Chemische Zusammensetzung

ZrO₂:
94,8 %
YO₂:
5,1 %
andere:
0,1 %

Physikalische Eigenschaften

Dichte:
6,05 g/cm³ (± 0,1 g/cm³)
E-Modul (Gpa):
300
Härte nach Vickers (Hv10):
1200–1300
Farbe:
weiß glänzend
Form:
rund
Oberfläche:
glatt

Standardgrößen

Mahlperlen in mm:

  • 0,1 - 0,2
  • 0,2 - 0,3
  • 0,3 - 0,4
  • 0,4 - 0,6
  • 0,6 - 0,8
  • 0,8 - 1,0
  • 1,0 - 1,2
  • 1,2 - 1,4
  • 1,4 - 1,6
  • 1,6 - 1,8
  • 1,8 - 2,0
  • 2,0 - 2,2
  • 2,2 - 2,5
  • 2,5 - 2,8
  • 2,8 - 3,2
  • 3,0 - 3,5
  • 3,5 - 4,0
  • 4,0 - 4,5
  • 4,5 - 5,0
  • 5,0 - 5,5

Mahlkugeln in mm:

  • 6
  • 7
  • 8
  • 10
  • 12
  • 15
  • 20
  • 25
  • 30
  • 35
  • 40
  • 45
  • 50
  • 60

Lieferung

Die Mahlmittel werden in Gebinden zu 20 kg oder 25 kg geliefert.

Lagerung

Die Mahlmittel sollten trocken und sauber gelagert werden.